Ich Atme - Also Bin Ich

 

Diese Gewissheit liegt unserem Leben zugrunde.

 Im Atem begegnen wir am einfachsten und am natürlichsten uns selbst.

 
Der Atem wirkt dann therapeutisch, wenn er mit bewusstem Erleben verbunden wird. Dies ist der Kernpunkt der Atemtherapie. Sie stützt sich und vertraut auf die Eigenwirkung des Atems.

 

Störungen der Atmung wirken sich irritierend auf Gefühlsabläufe aus - ebenso schlagen sich alle Gefühle als Veränderung in der Atmung nieder.

Alte Erfahrungen  die im Körper gespeichert sind, wirken wie ein Gedächtnis, dass immer wieder bestimmte Lebensmuster aktiviert, die es oft schwierig gestalten ein erfülltes und freudvolles Leben zu führen.
Die Arbeit mit dem Atem ermöglicht es auf einer tiefen Ebene Zugang zu verschütteten Gefühlen zu bekommen, diese wieder zu fühlen und zu integrieren.

 

Der Körper lässt sich wieder besser spüren, Grenzen können anders wahrgenommen werden und der Lebensprozess wird lebendiger. Mehr Lebensfreude stellt sich ein!

 

Atemsitzungen bedürfen nicht unbedingt einer gezielten Indikation:

Wenn du dich selbst besser kennen lernen und verstehen möchtest, ist die Atemarbeit eine einfache und effektive Möglichkeit, dir selbst so nahe zu kommen, wie du es zulassen kannst!
Neben dem Aspekt der Selbsterfahrung und der Heilung verletzter Anteile, personaler und transpersonaler Art, ist diese Therapieform ein kraftvoller Weg, innere Ressourcen und die Weisheit des Körpers zu erfahren und sie als Potential auf dem Weg der Heilung zu nutzen.

 

 

Location

Atelier Leben&Kunst

AndreaMaria Bresson

Niederjosbacherstr.1

65527 Niedernhausen

 

Email:
info@andreamaria-bresson.com

a.bresson@tex-art.de

Telephone: 0177-3725908


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Kontakt